MCGB GmbH
MCGB GmbH
Baerwaldstraße 49
10961 Berlin • Deutschland
 berlin@mcgb.de  +49 (0)30 6916017  +49 (0)30 6945318

Wir von der MCGB GmbH beraten Geschäftsführer, Vorstände sowie Führungskräfte und hochrangige Fachkräfte von Konzernen und mittelständischen Unternehmen. Unsere Kunden schätzen uns als ausgewiesene Experten auf dem Gebiet der strategischen und operativen Unternehmensführung. Wir sind fachlich sehr breit aufgestellt, wie Sie der nachfolgenden Auswahl von Beratungsprojekten entnehmen können:

 

HR-Prozesse

Beratung und Unterstützung zur Prozessanalyse sowie Umsetzung der Soll-Prozesse: Zielsetzungen identifizieren, Prozesse beschreiben (Qualitätsmanagementhandbuch), Prozessqualität erhöhen, Prozesse bewerten (Benchmarking), Kundenkommunikation verbessern, Schnittstellen identifizieren, Kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) ansteuern, Prozesse überprüfen (Audit)

 

Einführung von Lebensarbeitszeitkonten

Prüfen der kostenschonenden Einführung von Langzeitkonten, prüfen der Vorgaben und deren Auswirkungen für ein effizientes Zeitwertkontenmodell, Alternativen für Handling mit Chancen- und Risikodarstellung, Bilanzeffekte, Finanzierungsmodell zur Insolvenzsicherung und Kostenrechnung, Entscheidungshilfe für die Geschäftsführung zur Kommunikation mit den Stakeholdern.

 

Harmonisierung Betrieblicher Sozialleistungen

Entwicklung eines Rabattmodells für verbilligten Strombezug, Bestandsanalyse aller gewährten Energiepreisvergünstigungen (Aktive/ Passive), Clusterung, Ermittlung der Stufen und des Maximalbetrags für eine betriebswirtschaftlich effiziente Gestaltung, Erstellung von Modellrechnungen, Aufzeigen von Optimierungsmöglichkeiten, Vorbereitung einer Entscheidungsvorlage (Executive Summary) mit Wirtschaftlichkeitsberechnungen für Gesamtkonzern.

 

Strategisches Vergütungsmanagement

Branchenvergleich (Vergütungs-Benchmark), Auswahl und Überprüfung der Leistungskenngrößen, Bestimmen der relevanten Branchen, Ist-Analyse, Erhebung der Leistungsdaten, Abweichungsanalyse, Zielsetzung, Festlegung quantitativer und qualitativer Ziele, Auswertung von Kennzahlen, erarbeiten von Maßnahmen zur Zielerreichung, Bestimmen der langfristigen Positionierung am Markt, Ermitteln des Anteils der variablen Vergütungsbestandteile, Gewährleisten der Leistungsabgrenzung zwischen den Führungsebenen, Konzipieren eines nachhaltigen Vergütungsmodells und Festlegen der Fortschrittskontrolle

 

Performance Entgeltabrechnung

Ist-Analyse, Prüfroutinen, Benchmarking, Audit: Bewerten der Abrechnungsprozesse (Präsenz) im Hinblick auf Effizienz sowie Prüfungs- und Revisionssicherheit, Identifizieren von Verbesserungspotentialen (Ergebnisse der Kundenbefragungen, interner Workshop (erarbeiten von Prüfroutinen, verschriftlichen der Prüfroutinen als Grundlage für Arbeitsanweisungen, begleitende Beratung, Unterstützung bei der operativen Umsetzung)

 

Selbstmarketing der Personalarbeit für Personalleiter, Personalmanager

HR-Kommunikation mit Stakeholdern:

  • Steigern der Wertschätzung bei internen Kunden und Stakeholdern
  • Produkte, Kunden, Vertriebskanäle
  • Kontext: Outsourcing
  • Argumentation Pro / Contra

 

Talentmanagement & Employer Branding für Leiter Personalmarketing, Specialists

In Praxis-Kooperation mit Handelskonzern:

  • Wertewandel und Trends
  • Geschäftsmodelle
  • Kompetenzmodelle
  • Talentpool/ Talentstrom
  • Employer of choice
  • Lebensphasenorientierte Umsetzung

 

Auftragsmanagement und wirtschaftliche Steuerung für HR Business Partner, Sachbearbeiter

Sensibilisieren für wirtschaftliches Denken:

  • Betriebswirtschaftliche Prozesse
  • Controlling
  • Auftragsmanagement
  • Kalkulation

 

Begleiten der Betriebsprüfung Deutsche Rentenversicherung Bund

Erfolgreiches Coachen im Rahmen der Sozialversicherungsprüfung der Deutschen Rentenversicherung mit Schwerpunkten (Auszug): Altersteilzeit, Arbeitnehmerüberlassung (ANÜ), GmbH-Geschäftsführer, Grenzüberschreitende Einsätze, Mehrarbeit und Beiträge, Phantomlohn, Statusprüfungen, Studenten, Werkverträge etc.

Coachen von Leitern HR SSC und Payroll, Personalmanagern, Legal Counsels sowie Specialists

 

 

Neuigkeiten
Minijobs: Neue Risiken drohen für Arbeitgeber!

Minijobber ohne Vereinbarung fester wöchentlicher Arbeitszeiten sind seit 2019 sozialversicherungspflichtig! Das haben auch die Spitzenverbände der Sozialversicherung bestätigt und schließen eine geringfügige Beschäftigung damit aus. Es besteht dringender Handlungsbedarf für Arbeitgeber. Ansonsten drohen hohe Nachforderungen bei Prüfungen durch die Deutsche Rentenversicherung.

Viele Neuerungen zum Jahreswechsel 2020/ 2021

Wenn wir die Auswirkungen der Corona-Krise verarbeitet haben, erwarten uns wiederum viele Neuerungen (Befristungen, neues zum Urlaubsrecht, das neue Geschäftsgeheimnisgesetz, weitere Konkretisierungen zur EU-DSGVO, und nicht zuletzt das neue Arbeit-von-Morgen-Gesetz u.v.m.) Hier geht es zur Ausschreibung!

AAAAAAAA

Cookie-Einstellungen

Bestimmen Sie welche Cookies gespeichert werden dürfen. Sie können diese Einstellungen jederzeit in der Fußzeile über die Option Cookie-Einstellungen anpassen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies   Interne Besucherstatistiken   Externe Inhalte

© 2020 - MCGB GmbH - Alle Rechte vorbehalten.
Baerwaldstraße 49 • 10961 Berlin • Deutschland • E-Mail: berlin@mcgb.de • Tel: +49 (0)30 6916017
Quelle: Consulting • (Stand: 28.11.2020 08:34)
https://www.mcgb.de/de/Consulting